Professioneller Drohnen-Betrieb

Fliegen nach Standardvorgehensweisen

Mit einer Reihe von Dokumenten, die das Betriebskonzept und die "Best Practice" definieren, werden unsere Drohneneinsätze nach "Standard Operating Procedures" (SOPs) geplant und durchgeführt. Dies gewährleistet die Einhaltung der nationalen Luftfahrtgesetze und - als Konsequenz - die Möglichkeit, spezielle Ausnahmen bei den Landesbehörden zu beantragen, z.B. mittels der Risikoanalyse "Specific Operational Risk Assessment" (SORA), die für kritische Operationsszenarien durchlaufen werden muss.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu Ihrem nächsten Luftbild-Projekt haben!